Slide background

Hochzeit

im

Winter

Beratung? Preise? Termine?

Am besten Sie rufen gleich an! Kostenfrei unter
0800-8360900

Winterhochzeit

Aufgrund der aktuellen Temperaturen und dem winterlichen Wetter haben wir uns mal ein bisschen näher mit den Thema Winterhochzeit auseinandergesetzt. Die meisten Brautpaare möchten nach wie vor im Sommer heiraten. Natürlich haben Sommerhochzeiten Ihren Reiz. Man kann wunderschön im grünen feiern und das ohne zu frieren und hat unglaubliche viele Möglichkeiten um eine schöne Fotokulisse zu finden. Da der Sommer so beliebt ist, planen viele Brautpaare Ihre Hochzeit fast zwei Jahre im Voraus. Viele Locations und Dienstleister sind aufgrund der hohen Nachfrage schnell ausgebucht.

Im Winter haben Sie den Vorteil, dass Sie bei vielen Locations und Dienstleistern auch relativ kurzfristig buchen können. Doch ist das wirklich der einzige Vorteil? Nein! Im Winter haben Sie ebenso wie im Sommer traumhaft schöne Kulissen für Ihre Fotos, eine große Auswahl an Brautkleidern, Anzügen und Accessoires und die Möglichkeit märchenhaft zu dekorieren. Vor allem bei der Dekoration muss es nicht gleich nach Weihnachtsfeier aussehen.

 

Brautmode im Winter

Keine Sorge - als Winterbraut müssen Sie nicht frieren um schön auszusehen! Aktuell sind Spitze und Tattoo-Optik voll im Trend. Diese beiden Elemente des Brautkleids kommen besonders gut zur Geltung, wenn Sie sich für ein langärmeliges Kleid entscheiden. Im Sommer würden Sie sich vermutlich zu tode schwitzen, doch im Winter sind langärmelige Brautkleider perfekt! Dazu noch einen schönen Strick- oder Fellbolero und schon hat man es warm. Wenn Ihnen das nicht reicht, können Sie auch auf Capes, Mäntel und Stolas setzten. Es gibt zahlreiche Möglichkeiten sich als Winterbraut zu stylen ohne zu frieren.

Auch Ihre Füße müssen im Winter nicht zu Eis erstarren. Sie könne auf eine große Auswahl an Stiefeletten und geschlossenen Pumps zurückgreifen. Viele Winterbrautschuhe sind gefüttert und wenn Sie Ihre Brautschuhe etwas größer kaufen, passt auch eine Thermosohle noch rein. So sollten Sie dann auch ein Outdoor Fotoshooting gut überstehen.

 

Winterbraut
        

 

Brautstrauß im Winter

Gerade im Winter sollten Sie nicht nur auf weiße und helle Blüten setzten. Passen Sie Ihren Brautstrauß der Dekoration an und setzten Sie auf Farbakzente. Kräftige Burgundertöne und Taubenblau lassen sich sehr gut kombinieren. Auch Gold und Rosétöne passen wunderbar zu der winterlichen Atmosphäre. Haben Sie Mut zur Farbe und kombinieren Sie Blumen wir Christrosen, schwarze Calla Lilien, Weihnachtsstern, Amaryllis und natürlich Rosen. Es gibt eine unglaublich große Auswahl an Blumen für einen winterlichen Brautstrauß. Ihre Floristin wird Sie sicher gut beraten können.

 

winterlicher Brautstrauß

 

Dekoration und Papeterie

Bei einer Winterhochzeit können Sie sich bei der Dekoration genauso austoben wie im Sommer. Einzig bei der Kombination Rot, Gold und Grün sollten Sie vorsichtig sein, dass es nicht nach Weihnachtsfeier aussieht. Andere tolle Farbkombinationen sind:

  • rot - schwarz - gold
  • braun - beige - mintgrün
  • bordeaux - rosa - beige
  • beige - anthrazit - gold
  • schwarz - silber - dunkles violett

Es lassen sich auch im Winter Mottos wie zum Beispiel Boho oder Vintage super umsetzten. Mit Kernen und Lichterketten in Kombination mit üppiger Tischwäsche und Gardinenstoffen lässt sich jeder Raum im Handumdrehen in ein Wintermärchen verwandeln. Zimtstangen, verschiedene Zweige und Blüten geben der Dekoration den winterlilchen Feinschliff.

Bei der Papeterie können Sie Naturtöne mit Spitze und weißen Applikationen kombinieren. Wenn Sie sich für Farbe entscheiden, sollte diese kräftig sein und vor allem für die Schrift genutzt werden. Wenn der Grundton der Kartonage hell und dezent ist, holen Sie den maximalen Effekt aus den Farben heraus.

 

winterliche Tischdekoration

 

Gastgeschenke für Winterhochzeiten

Winterliche Gastgeschenke können sehr vielseitig sein.Wenn Sie auf eine Candy Bar setzten, können Sie die Süßigkeiten natürlich dementsprechend auswählen. Brownies, Cup Cakes und Cake Pops können mit Äpfeln, Mandeln, Rosinen und Zimt verfeinert werden und haben dadurch eine herrlich winterliche Note. Oder wie wäre es mit einem selbstzusammengestellten winterlichen Tee? Bei 5 cups and some sugar können Sie selbst einen Tee keiren und eine individuelle Verpackung auswählen. Wenn Sie etwas Weihnachtliches schenken möchten bieten sich personalisierte Christbaumkugeln an. Diese können Sie online bestellen oder auch selbst herstellen.

 

Musik

Nein es muss im Winter nicht immer gleich Wham mit Last Christmas gespielt werden. Egal ob Live-Musik oder Hochzeits-DJ. Sprechen Sie im Vorhinein genau ab, wie viel Weihnachstmusik gespielt werden darf. Sie möchten mit Ihren Gästen IHRE Hochzeit und IHRE Liebe feiern. Dafür sollten Ihre Gäste auch in der Adventzeit verständnis haben. Wählen Sie die Musik ganz nach Ihrem Geschmack aus. Sie können im Laufe des Abends immer noch dem ein oder anderen Weihnachtssong zustimmen.

 

Musikwunschzettel von Mobydisc

 

PLATZHALTER

 

Lesen Sie auch unseren Blog-Eintrag Gastgeschenke und Hochzeitsbräuche Teil 2 Hochzeitsmandeln

 

Folgen Sie uns auf facebook und instagram